Smart-up.work 2021

Kultur entwickeln, Führung skalieren

2. bis 10. Dezember 2021 | hybrid

online und in einer Stadt in Deiner Nähe

Smart-up.work 2021

Kultur entwickeln, Führung skalieren

wie kann das gelingen?

2. bis 10. Dezember 2021 | hybrid
online und in einer Stadt in Deiner Nähe

Smart-up

Bonus:
alle Ergebnisse der diesjährigen
Smart Business Challenge

Doing it online

Smart-up.work

Kultur entwickeln, Führung skalieren - wie kann das gelingen?

Bonus:

alle Ergebnisse der diesjährigen
Smart Business Challenge

Praktiker:innen und Expert:innen

stellen Erfahrungen, Chancen und Herausforderungen vor

Workshops und Impulse

bieten Anregungen, Lernen und Austausch mit Expert:innen

Workshops und Impulse

bieten Anregungen, Lernen und Austausch mit Expert:innen

Die Timeline

FAQ

Sammlung der Beiträge zum Programm

Alle Teilnehmenden (auch Du) können Vorschläge für Beiträge zum Programm einreichen.  

Die Beiträge werden auf der Homepage ausgeschrieben. 

laufend bis zum 18. November 2021
18. bis 21. November 2021

Abstimmung über das Kern-Programm

Alle Beiträge werden in kurzen, aufgezeichneten Pitch-Sessions von den Beitragenden vorgestellt.

Alle Zuschauer stimmen darüber ab, welche der Beiträge in der Eventwoche einen der festen Timeslots für Workshops oder Vorträge erhalten. 

Kern-Programm, Tages-Programm und Satelliten-Events

Jeden Tag werden die für die fixen Timeslots ausgewählten Beiträge (Kern-Programm) durchgeführt.

Zusätzlich legen die Teilnehmenden jeden Tag aus den jeweils anwesenden Beiträgen das spontan entstehende Tages-Programm fest.

Alle Sessions werden aufgezeichnet und stehen den Teilnehmenden im Anschluss zur Verfügung.

Alle Beiträge werden ausserdem jeweils live in die physischen Standorte der Satelliten-Events und der Partner übertragen. 

22. - 26. November 2021
29. November 2021

Ergebnisse der Smart Business Challenge

Vorstellung der Ergebnisse der Teilnehmer an der Smart Business Challenge 2021

Finale und Next Smart-up.work

Interaktives Finale mit

Kick-off der Transfer-Initiativen "100 Tage später"

Co-Creation der Next Smart-up.work Themen

30. November 2021

Smart-up.work ist als virtueller Online Open Space organisiert. Das bedeutet, dass Du selbst das definitive Programm der einzelnen Tage zusammenstellen kannst.

Das Programm wird teils im Vorfeld, teils am Event selbst von allen Teilnehmenden aus allen angebotenen Beiträgen zusammengestellt.

So läuft es ab:

  • Jeder angemeldete Teilnehmende (auch Du) kann selbst einen oder auch mehrere Beiträge zu dem Programm des Events einreichen
  • Alle angebotenen Beiträge werden während der Abstimmungsphase über das Kern-Programm des Events von den jeweiligen Referenten kurz vorgestellt (aufgezeichnete Kurz-Pitches).
  • In einem Abstimmung-Verfahren wählen alle Teilnehmenden das Kern-Programm der Eventwoche aus. So bestimmst Du selbst das Programm mit und entscheidest, welche der angebotenen Beiträge einen festen Platz im Programm erhalten.
  • Bei entsprechender Nachfrage (und Bereitschaft der Referenten) können Beiträge auch mehrmals durchgeführt werden.
  • Beiträge, die keine Mehrheit für einen der Kern-Sessions erhalten, können auch in den Tages-Sessions gewählt oder bilateral behandelt werden – entsprechende Kontaktmöglichkeiten sind im Ablauf eingebaut.

Die Liste der bereits eingereichten Beiträge zum Programm findest Du jeweils auf der Homepage. Die Liste wird laufend um weitere eingereichte Beiträge ergänzt und aktualisiert. 

Als Teilnehmer bist Du herzlich eingeladen, Dein Know how oder Deine Fragen in das Programm einzubringen!

Wenn Du etwas vorstellen möchtest, einen Input hast oder auch eine Frage mitbringst, die Du mit den anderen Teilnehmern und den anwesenden Experten diskutieren möchtest, dann kannst Du Deinen Beitrag hier einreichen.

Wenn Du bereits angemeldet bist, kannst Du Beiträge zum Programm mit diesem Formular nachreichen.

Es gibt zwei „Templates“, je nachdem ob ein Beitrag mit Interaktionen (Workshop) oder ohne Interaktionen (Präsentation) mit den Teilnehmenden geplant ist:

  • Präsentationen (max. 30 Minuten):
    Für Vorträge, Erfahrungsberichte und andere Beiträge ohne Interaktion stehen virtuelle Räume mit Screensharing zur Verfügung. Diskussionen im Plenum sind möglich. Die Dauer dieser Sessions ist auf 30 Minuten begrenzt. 
  • Workshops (max. 60 Minuten):
    Für alle Beiträge mit Interaktion  stehen zusätzlich virtuelle Gruppenräume und Online-Collaboration Tools bereit, in denen in kleinen Gruppen / Breakout Sessions an dem Thema des Workshops gearbeitet werden kann. Jeder Workshop wird ausserdem zusätzlich von einem Moderator betreut, der die Technik organisiert und den Referenten unterstützt. Für die interaktiven Formate stehen max. 60 Minuten (inklusive der Breakout Sessions) zur Verfügung.

Alle Beitragenden erhalten vorab ein Briefing mit einer Einführung in die Technik. 

Anpassungen der Templates, weitere Formate und individuelle Wünsche sind möglich und können und individuell mit den Beitragenden besprochen werden. Wenn Du Fragen oder Wünsche hast, dann wende Dich an moderation@companyceneter.com

Der Event findet online statt. Zusätzlich können Teilnehmende lokale physische Satelliten-Events im Meetup-Style organisieren, die Online-Beiträge dort streamen und lokale Diskussionen und Networking organisieren.

Wenn Du einen Satelliten-Event organisieren möchtest, unterstützen wir Dich gerne – melde Dich bei satelliten@companycenter.com    

Als Online-Teilnehmer:in bekommst Du per Email den Link auf das Event-Dashboard, auf dem Du an jedem Tag des Events alle Zugangsdaten und Links zu allen Online-Sessions und Online-Workshopräumen findest.  

Damit Du die Smart-up.work Konferenz auch in eine Arbeitswoche integrieren kannst finden die Workshops und Vorträge jeweils über Mittag und am Abend statt.

Details findest du auch in der Timeline.

Ja, als Teilnehmer bist Du herzlich eingeladen, Dein Know how, Deine Erfahrungen oder auch Deine Fragen und Challenges in das Programm einzubringen!

Wenn Du etwas vorstellen möchtest, einen Input hast oder auch eine Frage mitbringst, die Du mit den anderen Teilnehmern und den anwesenden Experten diskutieren möchtest, dann kannst Du Deinen Beitrag zusammen mit der Anmeldung hier einreichen.

Wenn Du bereits angemeldet bist, kannst Du Beiträge zum Programm hier nachreichen.

Die Teilnahme für die gesamte Veranstaltung (alle Konferenztage) inklusive alle Workshops, Unterlagen und Zugang zu den Aufzeichnungen kostet je nach Stand der Anmeldungen zwischen EUR 50 und EUR 350. Details findest Du auf der Anmeldeseite.

Gäste der Partner des Events können mit einem entsprechenden Einladungscode kostenlos oder zu Spezialkonditionen an der Veranstaltung teilnehmen. Wenn Du einen entsprechenden Einladungscode erhalten hast, dann gib diesen im Anmeldeformular ein und klicke auf „anwenden“.

Der Zugang zu der Konferenz erfolgt über eine passwortgeschützte Webseite.

Von dort aus hast Du Zugang zum Plenum (Vorstellung aller Beiträge und Abstimmung über das Programm) und zu den Workshop- und Collaboration-Räumen des jeweiligen Tages.

Der Link zu der Seite wird Dir jeweils am Vorabend des Events per Email an die Adresse geschickt, mit der Du Dich registriert hast.

Als Partner und Co-Gastgeber kannst Du den Event unterstützen und Deinen Mitarbeitenden, Kunden, Partnern und Gästen die kostenlose Teilnahme an der Veranstaltung ermöglichen.

Für weitere Details schicke uns Deine Koordinaten an partner@companycenter.com , wir melden und dann gerne mit weiteren Details. 

Kultur

"Quick Wins"?
wo starten
wie dranbleiben
nachhaltig

Führung

verteilt
im Wachstum
im Team
in Komplexität